· 

Grüne Woche 2020

Sofort machte sich Anke von der Lage-Borchers und Jürgen Heitböhn, Vorsitzender des Verkehrs-und Verschönerungsvereins mit weiteren Vorstandsmitgliedern an die Arbeit. So eine Chance, sich als einziges Dorf aus dem Landkreis Diepholz auf der Grünen Woche in Berlin vorzustellen, wollten wir uns nicht entgehen lassen.

Eine Medienagentur wurde beauftragt, die Internetseite www.heiligenloh.de neu zu gestalten und den von Burkhard Osterloh entworfenen Ortsprospekt zu überarbeiten.

Für die Reise nach Berlin stellte Anke Borchers ein Drei-Tage-Programm auf die Beine und so starteten wir am 17. 01. um 7.00 Uhr mit 36 Personen, alles Ehrenamtliche, die sich für die Wettbewerbe eingebracht hatten. Am Steuer des Busses saß unsere Ortsbürgermeisterin persönlich.

Höhepunkt der Reise war natürlich der Messetag am 18. Januar. Zwölf, mit Twistringer Strohhüten geschmückten Heiligenloher präsentierten unser Dorf auf einem perfekt gestalteten Messestand. Die Bilder von Heiligenloher Häusern und Landschaften auf der großen Stehle zogen gleich viele neugierige Blicke an. Ein voller Erfolg war unsere Verlosung. Sie lockte die Besucher in Scharen an und schon eine Stunde vor Messeschluss waren alle Lose verkauft.

Auch die von uns angebotenen Wildschweinmettwurst-Häppchen fanden reißenden Absatz. Neben dem Hauptgewinn,

" Ein Wochenende auf dem Reiterhof in Heiligenloh für zwei Personen mit Frühstück",

gab es Rot- und Weißweine sowie Heiligenloher Becher zu gewinnen.

Groß war die Freude über den Gewinn des Hauptpreises bei einem Herrn aus Cottbus. Er will die Reise mit seinem Enkel antreten.

Weitere Höhepunkte des Tages waren die Auftritte der" Arrested Amtsbrüder",alias Rainer Wölk und Ulli Preuß ,auf der Bühne der Niedersachsenhalle mit ihrer unverwechselbaren Folk-Musik. Einige Heiligenloher durften als Background Sänger fungieren.

Am Nachmittag kam dann noch hoher Besuch von der Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast und unserem Bürgermeister Jens Bley.  Er war eigens nach Berlin gekommen, um den Messestand zu besuchen. Dieser Einsatz hat uns alle sehr gefreut. Auch er zeigte sich von unserer Präsentation sehr begeistert.

Am Sonntag traten wir nach einer interessanten Stadtrundfahrt durch Berlin und Potsdam in guter Stimmung und voller neuer Eindrücke die Heimreise an.

" Unvergesslich und einmalig", so das Fazit dieser tollen Gemeinschaftfahrt.

Verkehrs- und Verschönerungsverein

Heiligenloh e.V.

 

Am Kiekbusch 16
27239 Heiligenloh


Tel.: 04246/659
E-Mail: info@heiligenloh.de

Unser Dorf hat Zukunft

Fünfmaliger Sieg beim Kreiswettbewerb. 2018 Teilnahme am Landeswettbewerb.