· 

Haus Bollweg

Von einer Poststation zur Tagespflege für Senioren

Das im Jahr 1929 erbaute Anwesen Bollweg beherbergte neben einer Poststation auch einen Kolonialwarenhandel, sowie die Sparkasse. Dieser Teil des alten Gebäudes wurde 2020 abgerissen, damit Senioren - Wohngruppen und eine Tagespflege in Heiligenloh von einheimischen Investoren errichtet werden konnten. Das historische Hauptgebäude, in dem schon früher die Dorfkneipe zu finden war, wurde umfangreich saniert, um dort im Erdgeschoss eine Begegnugsstätte in Form eines Cafés zu eröffnen. Beim Umbau haben die Betreiber Maren Gerk, Torsten Gerk, Frank Ehlers und Cord Hinrich Hespe bewusst darauf geachtet, den alten Charme des Gebäudes zu erhalten. So wurde es möglich, zahlreiche kleine vorhandene Details in den Umbau zu integrieren.

 

Ein Besuch in dem neu gestalteten Café, das Sonntags oder auf Anfrage von den Vermietern betrieben wird, lohnt sich immer, um in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen oder einem Glas Wein zu plaudern oder beieinanderzusitzen.

Die Mitarbeiter vom“ Ländlicher Pflege-und Sozialberatungsdienst Heiligenloh“ begrüßen die Senioren von montags bis freitags in der angrenzenden Tagespflege .

Tagespflege bedeutet, tagsüber in geselliger Runde und abends wieder im eigenen Zuhause zu sein. Die Tagespflege Bollweg in Heiligenloh ist ein innovatives Angebot für pflegebedürftige Senioren mit und ohne Demenz. Die vielseitigen sportlichen, therapeutischen und kreativen Aktivitäten, sowie die gemeinsam frisch zubereiteten Mahlzeiten stehen im Mittelpunkt unserer barrierefreien Einrichtung.

Das Haus Bollweg beherbergt gleich zwei Senioren Wohngruppen. Eine davon ist für an Demenz erkrankte Personen ausgelegt. Wer bedingt durch Pflegebedürftigkeit nicht mehr alleine leben kann oder möchte, für den ist die Senioreneinrichtung eine hervorragende Möglichkeit, auch weiterhin ein eigenständiges Leben zu genießen.

In familiärer Atmosphäre mit 12 Bewohnern je WG erhalten Sie freundliche und fachkompetente Unterstützung von den Mitarbeitern des „Ländlicher Pflege-und Sozialberatungsdienst Heiligenloh“. Die hellen und geräumigen Einzelzimmer verfügen alle über ein separates Badezimmer mit ebenerdiger Dusche. Ein Fahrstuhl bringt Sie barrierefrei in den ersten Stock zur oberen Wohngruppe.

Der großzügig angelegte und eingezäunte Garten lädt die Gäste vom Cafe, der Tagespflege und unsere Bewohner zum Verweilen ein.

 

 

Wir freuen uns, Sie als Gast oder Besucher im Haus Bollweg begrüßen zu dürfen.

Ländlicher Pflege-und Sozialberatungsdienst,

 Hauptstrasse 20,

 27239 Twistringen/Heiligenloh

Tel. 0 42 46 -  29 99 88 0

E-Mail info@pflegedienst-heiligenloh.de

 

www.pflegedienst-heiligenloh.de

Verkehrs- und Verschönerungsverein

Heiligenloh e.V.

 

Am Kiekbusch 16
27239 Heiligenloh


Tel.: 04246/659
E-Mail: info@heiligenloh.de

Unser Dorf hat Zukunft

Fünfmaliger Sieg beim Kreiswettbewerb. 2018 Teilnahme am Landeswettbewerb.