Bürgerengagement

Heiligenloher Muntermoker

Die Heiligenloher Muntermoker sind ein Team aus engagierten Bürgern, die sich für die Zukunft des Ortes stark machen.

 

Es ist kein Verein, sondern eine Arbeitsgruppe an der jeder teilnehmen kann, dem das Wohl des Ortes am Herzen liegt. So haben die Muntermokers z.B. die letzten Wochen und Monate damit verbracht, die Heiligenloher Webseite mitzugestalten und die Bewerbungsunterlagen für den Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" erstellt.

 

Über das Kontaktformular können sich Interessierte melden, wir freuen uns über aktive Bürger.

 

Nicht da,

wo ich geboren wurde,

sondern wo es mir gut geht,

ist mein Zuhause.

(Kanuri)



1. Bürgersolaranlage im Stadtgebiet Twistringen

In Heiligenloh geht die Sonne auf.

 

Am 22. September 2009 wurde die Solarfreunde Heiligenloh GbR mit 19 Gesellschaftern gegründet. Die Beteiligungssumme lag zwischen 2.000,- und 10.000,- EUR.

 

Auf den Dächern des Kindergarten (20,7 kwp) und der Schule (12,6 kwp) wurden 2 PV-Solaranlagen in Heiligenloh durch die ortsansässige Firma Solartechnik Melle installiert. Inbetriebnahme der Anlagen war der 27. Oktober 2009 bzw. der 2. Dezember 2009. Mit der Stadt Twistringen wurde ein Nutzungsvertrag über 25 Jahre abgeschlossen.

 

Es handelt sich hier um die 1. Bürgersolaranlage im Stadtgebiet Twistringens. So konnte auch in Heiligenloh ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet werden.

 

"Es ist nicht genug, zu wissen, man muß auch anwenden;

es ist nicht genug, zu wollen, man muss auch tun."

Johann Wolfgang von Goethe

 

Solarfreunde Heiligenloh GbR

Geschäftsführer: Anke von der Lage-Borchers, Jürgen Heitböhn

Am Kiekbusch 16

27239 Heiligenloh

Telefon:04246/659


Verkehrs- und Verschönerungsverein

Heiligenloh e.V.

 

Am Kiekbusch 16
27239 Heiligenloh


Tel.: 04246/659
E-Mail: info@heiligenloh.de

Unser Dorf hat Zukunft

Fünfmaliger Sieg beim Kreiswettbewerb. 2018 Teilnahme am Landeswettbewerb.